Erzählungen 1 Philipp der Zweite - König von Spanien, Jesuitenregierung in Paraguay

Experimente 7 dias Grátis Promoção válida para novos usuários. Após 7 dias, será cobrado valor integral. Cancele quando quiser.

Sinopse

Jedermann kennt die großen Werke von Friedrich Schiller. Zu den weniger bekannten Erzählungen
gehören "Philipp der Zweite - König von Spanien" und "Jesuitenregierung in Paraguay".
In "Philipp der Zweite - König von Spanien" wird die spanische Monarchie charakterisiert,
die in einem Machtrausch als Herrscherin über die nahezu gesamte bekannte Welt sich
in eine Terror- und Gewaltspirale sondergleichen hineinsteigerte, bei welcher der Staat im Namen des Katholizismus und der Wahrheit gemeinsam mit der Religion ein faschistisches Regime bildete,
welches alle Andersdenkenden mit dem Tod bestrafte. In "Jesuitenregierung in Paraguay" wird die besondere Sichtweise der Missionare thematisiert, die im Auftrag Gottes die Wilden der neuen Ländereien bzw. der amerikanischen Kolonien zum wahren Glauben bekehren wollten. Die radikalen Vorstellungen der gottesgeschädigten Missionare haben bis heute nichts von ihrem gnadenlosen Fanatismus eingebüßt.

Capítulos

página 1 de 3